Home. Horst Zuse - Home. Vorträge. Konrad Zuse. Fotos für Verlage .... Zuse-Broschüre. Zuse-Objekte zum Verkauf. Zuse-Kunstdrucke. Zuses-Rechner. Pioniere. Zuse KG. Z3-Detail. Museen - Zuse. Konrad-Zuse-Gesell.. Zuseaner. Frühe Computer. Foto-Scout-Zuse. Binärzähler. Ehemaligen-Treffen. Neuigkeiten. Nostalgisches. Bücher-informatik. Glossar. Häufig gestellte Frage. Impressum + Kontakt. Professor Dr.-Ing. habil.
Horst Zuse®
Homepage von Horst Zuse

www.zuse.de

Zuse Z11 in Hünfeld

Seit Ende letzten Jahres 2013 verfügt das Konrad-Zuse-Museum in Hünfeld über eine Z11 und am 13. März 2014 fand die Einweihung der Maschine in Hünfeld statt.


Gefunden hat Horst Zuse diese Maschine Z11 Anfang 2013 in Dortmund in einem Hochbunker. Das spannende an dieser Maschine ist, daß sie in einem relativen guten Zustand ist und wir hoffnungsvoll sind, viele Komponenten wieder zur Funktion zu bringen


Um die Maschine Z11 zu restaurieren haben sich viele ehrenamtliche Mitarbeiter gefunden. Vom 20.-22 Mai 2014 haben wir (Herr Topat, Herr Frank Zwerner und ich) wieder an der Z11 gearbeitet. Die Fortschritte seit dem letzten Mal sind signifikant, im Wesentlichen ist dies Herbert Topat zu verdanken. Herr Topat hat in den letzten Wochen die Relais (ca. 1600) durchgesehen, sich mit der Kollektorwalze beschäftigt, usw. Während der beiden Tage haben wir nochmals die Relaiskontakte inspiziert und dann den Erfolg verbuchen können: es qualmt nicht mehr und keine Sicherung fliegt raus (es waren einmal 17 von 60 an der Zahl).

Unsere Tests konzentrierten sich auf das Prüfprogramm für den Speicher (Prüfprogramm I). Dies testet die Dezimale Eingabe und soll dann die eingegebene Zahl wieder Dezimal anzeigen. Wir stellten fest, daß die mechanische Tastatur nicht in Ordnung ist. Herr Topad will sich darum kümmern. Wir testeten dann auch die Lochstreifenleser, aber auch hier gibt es mechanische Probleme. Herr Topad will sich auch darum intensiv kümmern.

Herrn Zwerner sortierte die vielen Schaltungszeichnungen und ich versuchte mit ihm das Problem des Rücklaufs der Schrittschalter zumindestens theoretisch zu klären, aber vorher muß die Tastatur funktionieren.

Aber, es klappert herrlich ohne Qualm und ohne defekte Sicherungen.

Herzlichen Dank an Herrn Topat!, Herrn Zwerner und Herrn Opfer mit Sohn, letztere haben uns vor Wochen die Stromversorgung lauffähig gemacht.

Heute (25.12.2014), die Maschine läuft immer besser, die mechanische Tastatur ist ikay, die elektrische Schreibmaschine ebenso und es lassen sich Lochstreifen einlesen. Welch ein Erfolg!


Unten ein Artikel aus der Hünfelder Zeitung.




Zurück zur Z11. .

Z11.