Home. Horst Zuse - Home. Vorträge. Konrad Zuse. Fotos für Verlage .... Zuse-Broschüre. Zuse-Objekte zum Verkauf. Zuse-Kunstdrucke. Zuses-Rechner. Pioniere. Zuse KG. Z3-Detail. Museen - Zuse. Konrad-Zuse-Gesell.. Zuseaner. Frühe Computer. Foto-Scout-Zuse. Binärzähler. Ehemaligen-Treffen. Neuigkeiten. Nostalgisches. Bücher-informatik. Glossar. Häufig gestellte Frage. Impressum + Kontakt. Professor Dr.-Ing. habil.
Horst Zuse®
Homepage von Horst Zuse

www.zuse.de

Konrad-Zuse-Gesellschaft

(20. Jähriges Jubiläum)


Letzte Änderung: 23. November 2015


Vorsitzender:

Prof. Dr. Wolfgang Karl

Universität Karlsruhe (TH), Institut für Technische Informatik

Kaiserstr. 12 - Geb. 20.20

76128 Karlsruhe

Tel 0721/608-3771, Fax 0721/608-3962

E-Mail: karl@ira.uka.de


Konrad-Zuse-Gesellschaft bei der GI!

URL: http://zuse.gi.de/

Gründungsfotos siehe unten.

Ehrung der Mitglieder, die länger als 10 Jahre Mitglied der Gesellschaft sind (26.2.2009).


Die Konrad-Zuse-Gesellschaft wurde am 6.9.1988 gegründet. Zweck der Konrad Zuse Gesellschaft ist es, den (wissenschaftlichen) Nachlaß Konrad Zuses zu betreuen und das Andenken der mit dem Namen Zuse verbundenen Erfindung der ersten lauffähigen programmgesteuerten Rechenmaschine sowie die von Konrad Zuse eingeleitete Computer-Entwicklung zu pflegen und u.a. die mit dem Werk von Konrad Zuse verbundenen wissenschaftlichen Arbeiten zu betreuen und aus seinem (wissenschaftlichen) Nachlaß, soweit er nicht bereits der Stiftung Preußischer Kulturbesitz zugesagt worden ist, ein Zuse Archiv anzulegen. Vorsitzender der Gesellschaft war bis 1995 der Bürgermeister der Stadt Hünfeld (Dr. Fennel) und ist jetzt der jeweils amtierende GI-Präsident (Gesellschaft für Informatik). Professor Roland Vollmar war von 1995 bis 2008 Vorsitzender. Von der Familie Zuse ist Dr.-Ing. Horst Zuse Mitglied der Gesellschaft (auch Mitglied im Vorstand).






















Mitgliederversammlung der Konrad-Zuse Gesellschaft am 28.2.2008 im Rathaus in Hünfeld.
Beitrittsformulare

Werden Sie Mitglied in der Konrad-Zuse-Gesellschaft (Reguläres Anmeldungsformular)

Die Mitgliedschaft für Zuseaner ist kostenlos (Formular zu Anmeldung)


Konrad-Zuse-Gesellschaft bei der GI!

Auf dem ersten Zuseaner-Treffen am 5. April in 2003 Neukirchen Kreis Hersfeld formulierte  Professor Dr. Vollmar (Universität Karlsruhe), ein Freund von Konrad Zuse und z.Z. Vorsitzender der im Jahr 1988 gegründeten Konrad-Zuse-Gesellschaft, in seiner Grußansprache die Aufgaben Konrad-Zuse-Gesellschaft u.a. wie folgt:

Die Konrad Zuse Gesellschaft will das Andenken an Konrad Zuse umfassend pflegen, jungen Menschen die Persönlichkeit Zuses nahe bringen und für einen Berufsweg in der Informatik gewinnen.
            

Mitgliederversammlung der Konrad-Zuse Gesellschaft am 28.2.2008 im Rathaus in Hünfeld.

Ehrung


Auf der Sitzung der Konrad-zuse-Gesellschaft am 26.2.2009 wurden die Mitglieder mit einer Ehrennadel ausgezeichnet, die schon länger als 10 Jahre Mitglied der Gesellschaft sind.

Dr. Eberhard Fennel, Prof. Dr. Horst Zuse, Dieter Horchler, Dr. Volker Schanz, Prof. Dr. Roland Vollmar, Dr. Wilhelm Mons, Prof. Dr. Winfried Görke, Prof. Dr. Lorenz Hempel, Udo Landwehr, Berthold Bayer, Prof. Dr. Klaus Waldschmidt.